KURSE & SEMINARE

Ich freue mich, Ihnen ein umfangreiches und doch inhaltlich bewährtes Kursprogramm in Wien und im Traumgarten Tannberg (Reitsham 16, 5221 Lochen, OÖ, nahe Salzburg Stadt) anbieten zukönnen.

Basiswissen: Grundwissen zu Botanik, Heilkraft und kulinarischer Verwendung unserer heimischen Pflanzen im Jahreslauf. Es gibt 4-Tages-Termine zum Thema “Wildfrüchte, -gemüse, -kräuter. Erkennen sammeln und genießen”. Die Tageskurse finden in Kleingruppen statt, wir wandern, sammeln, kochen und verkosten. (Basiskurse B1)

Zum Basiswissen gehört für mich mittlerweile auch die “Pflanzenkommunikation”, das “Sprechen mit dem Grünen Volk”.  In diesen 3 Tagen möchte ich meinen Zugang zur feinstofflichen Pflanzenwelt vermitteln. Mit dabei sind unsere Ahnenpflanzen, Beseelte Blüten, Räucherungen und Pflanzenmeditationen. Tage in der Natur die in die Tiefe gehen und an unsere Urerinnerung anknüpfen. (Basiskurse B2)

Der Zauber und die Kraft von Blüten und Blumen spiegelt sich in den von uns kreierten Speisen und Vorräten im Basiskurs 3, “Zauberhadte Blütenküche” wider. Besondere, aromatische Rezepte und wunderbare Blütenzusammenstellungen verzaubern unsere 3 Seminartage zu ganz besonderen Erlebnissen, dabei kommt auch die Zubereitung von Blütenwässern, Essenzen und Cremen nicht zu kurz! (Basiskurse B3)

Die Basisikurse 2 und 3 finden nur im Traumgarten Tannberg statt, Basisikurs 1 in Wien und im Traumgafrten Tannberg.

Aufbauseminare: Hier gibt es Tageskurse zu den Spezialthemen “Kräuterkosmetik”, “Kräuterheilkunde”, “Gartenplanung und –gestaltung”,”Kräuter- und Wildfruchtspezialitäten” und “Kreative Produkte aus Kräutern”. Hier referieren neben mir auch andere erfahrene, kräuterkundige ReferentInnen.

Ab 2015 können Sie alle Aufbauseminare  als Gruppe zu einem Wunschtermin buchen!

Alle Kurse können einzeln (tageweise) gebucht werden aber auch als 3er oder 4er-Block übers ganze Jahr.

Bei allen Kursen ist das Genießen der Fülle der Natur und das Schwelgen in den Aromen und Geschmäckern unserer Wildfrüchte und -kräuter für alle ein sehr schönes Erlebnis! Wir Sammeln und Verarbeiten sehr viel Schmackhaftes aus der Natur zu ganz speziellen Küchenkreationen für unser Mittagessen!

KURSANMELDUNG:
Bitte um telefonische Anmeldung (+43(0)664 2402256) oder schriftliche Anmeldung per mail und Anzahlung von € 40,– pro Kurs auf die Salzburger Sparkasse, Elisabeth Mayer, IBAN: AT712040400040754590, BIC: SBGSAT2SXXX .

Anmeldungen sind verbindlich ab 3 Wochen vor Kursbeginn, das heißt es wird bei Nichtwahrnehmen des Termines keine Kostenrückerstattung gewährleistet, sie können aber gerne eine Ersatzperson schicken.