GARTENFÜHRUNG im Traumgarten Tannberg

Private Führungen für Gruppen bis 15 Personen nach Saison

Lust auf ein besonderes Naturerlebnis? Eine Wanderung für die Sinne? Ein besonderes Kinderfest im Grünen mit selbsthergestellten Speisen? Ein Firmenausflug der Wurzeln in die Zukunft streckt?

Ein kulinarisches Erlebnis aus dem Kräuter- und Blütengarten mit Speisen die Sie noch nie zuvor zubereitet und verkostet haben?krauter_essen_01

 

 

 

 

 

 

Die GartenFührungen finden nach Saison der erntereifen Pflanzen und Wildfrüchte statt. Sie beginnen jedes Jahr um die Osterzeit mit dem Sammeln der ersten frisch-grünen Gewürz-, Salat- und Teekräuter, führen im Frühsommer zu Blüten und deren Verwendung für Säfte, süßes Gebäck und Kräuterkosmetik, im Hochsommer zu den ersten Wildfrüchten und -gemüsen und deren Verarbeitung zu Süßem und Pikantem und enden im Spätherbst mit dem Sammeln von Duft- und Teepflanzen, Herbstfrüchten, Samen und Pilzen, die auch als Wintervorräte konserviert werden können.
Die geräumige Schauküche bietet die Möglichkeit die gesammelten Schätze gemeinsam zu verarbeiten und zu verkochen. So stellen wir gemeinsam zum Beispiel eine Kräuterfeen-Jause oder ein Blühendes Buffet her.

viktorDSC08796

Der im Sommer 2008 entstandene Schaugarten stellt eine Oase der essbaren Pflanzen dar und beherbergt Wildfrüchte, Wildkräuter, Gemüse, Kulturkräuter und essbare Wasserpflanzen. Nach ökologischen Gesichtspunkten angelegt und biologisch bewirtschaftet bietet er zahlreichen Wildtieren eine Heimat aber auch Haustiere wie Zwerghühner, Katzen, Kaninchen und Schafe bevölkern den Garten.

schafe
Wildfrucht-Hecken, Rosenwälle, das mediterrane Glashaus, Gartenteich, Wildkräuterwiese mit Insektenhaus, Kräutermauern, Gemüsegarten und zahlreiche Obstbäume laden zum Entdecken ein. Die Rundgänge im 4500 m² großen Schau-Garten finden nach Saison der erntereifen Pflanzen und Wildfrüchte statt.

Elisabeth Mayer führt persönlich durch ihr Refugium und erzählt von ihren Erfahrungen in der Wildkräuter- und Blütenküche. Holen Sie sich Anregungen zum Nachmachen, Ideen für die eigene Küche oder Gestaltungstipps für den eigenen Garten!

Frühlingspicknick

 

 

Die Pflanzen und Kräuter die wir gemeinsam sammeln verarbeiten wir zu einem extravaganten, gesunden und mit Sicherheit sehr inspirierendem Imbiss, der beim gemütlichen Beisammensein im Garten verspeist wird!
Freuen Sie sich auf dieses besondere Erlebnis.

krauter_essen_02

NEU:

Führungen und Workshops für Gruppen nach frei gewählten Themen wie  KRÄUTERKOSMETIK; GARTENGESTALTUNG UND TIPPS DAZU; ÖKOLOGISCHES GÄRTNERN, FRAUENKRÄUTER etc. nach freier Terminauswahl buchbar sind und sowohl von der Dauer her als auch vom Inhalt her frei gestaltet werden nach den Wünschen und Anorderungen der Besucherinnen. Auch ganztägige Termine möglich!

PREISE:

3-Stundenführung: bei max. 10 Personen € 150,– inkl. Jause und Arbeitsmaterial, jede weitere Person bezahlt 13,- bis max. 15 Personen. Dauer 3 Stunden, Beginn nach Vereinbarung..

Ganztagestermin von 10-17h: bei max. 10 Personen € 830,– inkl. Mittagessen und Arbeitsmaterial, jede weitere Person bezahlt 75,- bis max. 15 Personen.